gesundheit

Herzlich willkommen auf meiner Gesundheitsseite mit Tips

Die TaschenDoc-App der Knappschaft Der Arzt immer griffbereit – mit der neuen TaschenDoc-App der Knappschaft Sorglos vorsorgen mit dem Arzt für die Tasche. Zur richtigen Gesundheitsvorsorge gehören viele kleine und größere Untersuchungen und Maßnahmen. Kaum jemand weiß genau Bescheid. Der Überblick geht schnell verloren bei der Fülle an Informationen und Medien. Dadurch nehmen nur wenige Menschen alle Vorsorgemöglichkeiten war. Die neue kostenfreie TaschenDoc-App der Knappschaft behält den Überblick für Sie und hat die wichtigsten Leistungen und Dienste in einer einzigen App sinnvoll zusammengefasst. Mit Funktionen wie zum Beispiel der Ärztesuche, dem Impfpass oder dem Vorsorgemanagement für die gesamte Familie bietet die App nützliche Dienste rund um das Thema Gesundheit und erleichtert damit Ihren Alltag. Die App, die für iOS (iPhone) und Android verfügbar und auch für Tablets geeignet ist, richtet sich sowohl an Mitglieder der Knappschaft als auch an Nicht-Mitglieder und ist ab sofort im App Store und in Google Play kostenfrei erhältlich.Hier der Link dazu.

Die Taschen Doc App der Knappschaft

Früherkennung und Vorsorge

Bei untenstehedem Link kommen Sie auf die Webseite des Bundesgesundheitsministerium und können unter mehreren Vorsorgekategorien wählen.

Früherkennung und Vorsorge

Gelenkschmerzen? -es gibt einen Therapieansatz, der Hoffnung macht.

Ob in der Freizeit, bei der Gartenarbeit,beim Spazierengehen oder im Haushalt: Ständige Gelenkschmerzen schränken die Mobilität ein. Betroffene haben Angst vor jeder Bewegung. Ein natürliches Arzneimittel ermöglicht nun einen alternativen Therapieansatz! Chronische Gelenkschmerzen schränken die Mobilität und damit die Lebensqualität ein. Laut einer Europäischen Schmerzstudie sind etwa 17% der deutschen Bevölkerung betroffen - knapp14 Millionen Menschen! Viele jedoch haben sich mit Ihren Schmerzen abgefunden: "Nichts hilft mir - ich muss einfach mit meinen Schmerzen Leben!",meinen viele. Doch es gibt einen vielversprechenden Therapieansatz, der Betroffenenwieder Hoffnung machen kann.

Alternative Therapie gegen Gelenkschmwerzen

Gelenkschmerzen, speziell im Knie, entstehen häufig durch Abnutzung der Gelenke. Dies kann zu entzündungen führen,die wiederum häufig Schmerzen verursachen. Genau an dieser Ursache setzt der Wirkstoff T.quercifolium (in Rubax, rezeptfrei in der Apotheke)an. Wie eine wissenschaftliche Studie zeigte, zeigt T.quercifolium eine stark entzündungshemmende Wirkung. Sinnbildlich löscht Rubax die Entzündungsherde, indem er sich wie eine feuerfeste Löschdecke um die betroffenen Stellen legt, und so die Entzündungen "erstickt". Die Schmerzen können verschwinden. Das Innovativ Arzneimittel Rubax ist daher für Experten das Arzneimittel des Jahres. Es ist das einzige Zugelassene Arzneimittel, das T.quercifolium in der optimalen Konzentration (D6) enthält. Rubax ist in flüssiger Form erhältlich. Die Tropfenwerden direkt von den Schleimhäuten absorbiert. Der Wirkstoff wird an die schmerzenden Stellen weitergeleitet und entfaltet dort direkt seine Kraft. Mit jedem Tropfen Rubax können Sie so sinnbildlich ein Stück Lebensqualität zurückbekommen. Fragen Sie bei Knieschmerzen, aber auch bei anderen rheumatisch bedingten Muskel- und Gelenkschmerzen am besten in der Apotheke nach Rubax. Hier der Lik zur Webseite, auf der man sich das Arzneimittel mal ansehen kann, durchlesen kann für was, verträglichkeit und so weiter. Viel spaß beim Lesen.

www.rubax.de