Herzlich willkommen bei Mahoni64 im schönen Saarland



IMBISS FLINKE PFANNE in Landsweiler-Reden am Kreisel

 

Flinke Pfanne

Kreisstr.28

66578 Schiffweiler

Tel:06821-9998685

Öffnungszeiten :

Montag - Samstag

10.00 - 18.00 Uhr

 

In Schiffweiler eigentlich in Landsweiler-Reden am Kreisel ist ein Schnellimbis mit dem Namen "Flinke Pfanne".
Diesen Imbiss betreibt Frau Lessmeister mit Ihrem Team.
Das Team besteht aus mehreren Frauen die in zwei Schichten in der Flinken Pfanne die Kunden sehr freundlich und zuvorkommend bedienen.
In dem Imbiss sind mehrere Tische und Stühle, wenn man dort z.B. zu Mittag Essen will oder auch zu anderen Zeiten im Imbiss Essen will. Diese Sitzgelegenheiten sind Überdacht im Imbiss man kann also auch bei Regen sehr gut dort Essen und Genießen. 

Desweiteren hat die Flinke Pfanne auch im Sommer die Gelegenheit vorm Imbiss im Freien zu Sitzen und z.B. sein Mittagessen zu sich zu nehmen. Bei Sonne sorgen Sonneschirme dafür, das man auch wenn es warm ist ein schattiges Plätzchen hat. 

Man kann sich aber auch zum Kaffee oder Tee dort treffen und einfach nur mit Freunden oder Freundinnen plaudern. Kuchen gibt es noch nicht aber wer weis, vielleicht als leichte Anregung mit einem lachenden Auge irgendwann noch in naher Zukunft möglich. 



In der Flnken Pfanne gibt es täglich Stammessen, das auf Wunsch auch telefonisch vorbestellt werden kann oder auch mitgenommen werden kann um es wenn man das dann will zu Hause zu essen. 

Ebenso kann man sich, wenn man das will die Mittagessen von der ganzen Woche wenn man Whats Ap hat von der Inhaberin Frau Lessmeister aufs Handy schicken lassen. 
So weis man dann die ganze Woche was es zu essen gibt und kann dann wann man will hin fahren und ganz gemütlich zu Mittag Essen. 

Die Portionen sind reichleich auf für gute Esser und die Preise sind eigentlich sehr gut. 
Vor allem es schmeckt, egal ob die normalen Gerichte wie Curry, Pommes, Klopse dann gibt es auch eine gute Auswahl an z.B. Nudelsalat, grünem Salat usw. Auch die Stammessen schmecken hervorragend, wie z.B. Schnitzel Flinke Pfanne mit Bratkartoffeln, Knödel mit Kraut, Chili con Carne und was es noch so alles gibt. 



Auch muss man einmal erwähnen, das es was die Hygiene betrifft sehr sauber im Imbiss "Flinke Pfanne" ist. Egal ob der Boden, die Scheiben des Imbiss oder selbst die Gerätschaft, die zum herstellen der Speisen benötigt werden, was nicht unbedingt verständlich ist, da habe ich selbst schon andere gesehen. 

Was mich, als ich das erste mal dort war eigentlich sehr positiv überrascht hat war, das der Imbiss auch über Toilettenanlagen für die Gäste verfügt, was man bei einem Imbiss fast gar nicht findet.

Wenn dann diese Toilettenanlage noch so sauber ist wie dort, Hut ab an dieses Team. Das auch mal Fusstritte oder so auf dem Boden zu sehen sind gerade bei Regen ganz klar kann man nicht verhindern, aber so sauber dafür 5 Sterne.

Alles in allem muss man sagen ein super freundliches Team, sehr gutes und vor allem Preiswertes Essen und sehr sauber. Absolut nur zum weiterempfehlen.

CAFE MARIA in Stennweiler in der Steinstraße 2


Seit Muttertag diesen Jahres hat das Cafe Maria seine Pforten geöffnet. Das Cafe Maria ist sehr gut besucht, vergangenen Sonntag sogar so stark, das alle Plätze belegt waren, daher wäre es ratsam, zumindest für Sonntags Sitzplätze reservieren zu lassen.

Öffnungszeiten des Cafe Maria


Montag: 09.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag : Ruhetag
Mittwoch: 9.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 13.00 Uhr
Sonntag: 09.00 - 18.00 Uhr

Adresse von Cafe Maria


Cafe Maria
Steinstraße2
66578 Schiffweiler - Ortsteil Stennweiler
Reservierungen unter folgender Telefonnummer: 06824/5084138
E-Mail: cafe-maria-stennweiler@t-online.de

Anfahrtskizze zum Cafe Maria


Anfahrt Cafe Maria

Zum Standort vom Cafe Maria als Anhaltspunkt von Neunkirchen kommend hinter dem Gasthaus Träm ca. 100 Meter rechts. Von Sankt Wendel, Illingen, Mainzweiler, Hüttigweiler, Ottweiler kommend schräg gegenüber der Bäckerei Klein auf der Linken Seite.

Der Eingangsbereich des neu eingerichteten Cafes ist schon sehr einladend und ganz toll gemacht mit einer schönen Treppe als Aufgang zu den Räumen in denen Gefrühstückt wird oder auch einfach nur mal ein gmütliches Bierchen getrunken wird. Natürlich kann man auch mit seinen Freunden oder Bekannten mal einen Mittagskaffee und Kuchen zu sich nehmen in Stilvollem Ambiente.



In den Oberen Räumen sieht es richtig toll aus. Das Ambiente ist sehr gut. Die Wände teilweise auf alt belassen so das man den Bruchstein noch sieht, den Boden neu ausgelegt mit Holz.

CAFE MARIA in Stennweiler in der Steinstraße 2


Seit Muttertag diesen Jahres hat das Cafe Maria seine Pforten geöffnet. Das Cafe Maria ist sehr gut besucht, vergangenen Sonntag sogar so stark, das alle Plätze belegt waren, daher wäre es ratsam, zumindest für Sonntags Sitzplätze reservieren zu lassen.

Öffnungszeiten des Cafe Maria


Montag: 09.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag : Ruhetag
Mittwoch: 9.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 13.00 Uhr
Sonntag: 09.00 - 18.00 Uhr

Adresse von Cafe Maria


Cafe Maria
Steinstraße2
66578 Schiffweiler - Ortsteil Stennweiler
Reservierungen unter: 06824/5084138
E-Mail: cafe-maria-stennweiler@t-online.de

Cafe Maria auf Facebook


Facebookseite von Cafe Maria

Anfahrtskizze zum Cafe Maria


Anfahrt Cafe Maria

Zum Standort vom Cafe Maria als Anhaltspunkt von Neunkirchen kommend hinter dem Gasthaus Träm ca. 100 Meter rechts. Von Sankt Wendel, Illingen, Mainzweiler, Hüttigweiler, Ottweiler kommend schräg gegenüber der Bäckerei Klein auf der Linken Seite.

Der Eingangsbereich des neu eingerichteten Cafes ist schon sehr einladend und ganz toll gemacht mit einer schönen Treppe als Aufgang zu den Räumen in denen Gefrühstückt wird oder auch einfach nur mal ein gmütliches Bierchen getrunken wird. Natürlich kann man auch mit seinen Freunden oder Bekannten mal einen Mittagskaffee und Kuchen zu sich nehmen in Stilvollem Ambiente.



In den Oberen Räumen sieht es richtig toll aus. Das Ambiente ist sehr gut. Die Wände teilweise auf alt belassen so das man den Bruchstein noch sieht, den Boden neu ausgelegt mit Holz. Auch das Dach wurde komplett neu gemacht. Das Arangement zwischen Alt und Neu gefällt mir sehr gut und wurde hier auch sehr gut umgesetzt. Dazu nun an dieser Stelle einmal ein paar Bilder um den Besuchern einen kleinen Eindruck davon zu verschaffen.







Was mir Persönlich auch sehr gut gefällt ist dieses Podest auf dem nächsten Foto, bei dem ein Teil von dem Restlichen Raum ein wenig abgesetzt ist. Das würde ich für mich persönlich so ein ganz klein wenig als Ruhe Oase bezeichnen. Auch das drumherum aus Holz finde ich einfach nur toll gemacht, da es in das Gesamtbild sehr gut passt.



Ebenso die nächste Besonderheit des Cafe Maria, die denke ich sehr viel und gut an warmen Tagen genutzt wird, eine sehr tolle Terasse die absolut toll aussieht, sehr gemütlich ist und an sonnigen Tagen einfach nur zum Relaxen gedacht ist. Spitzenmäßig.





Auch wird das ganze Ambiente ein wenig aufgelockert durch Grünpflanzen, was ich von der Idee sehr gut finde. Ich denke, das da auch vielleicht mit der Zeit noch etwas mehr an GRÜNPFLANZEN dazukommen wird, da so etwas das ganze immer etwas aufwertet.





So sieht dann mein Frühstück heute aus am 14.Mai 2016. Einmal etwas anders aber sehr originell mit dem Brot Brettchen. Tolle Idee mal sowas als untersetzer zu nehmen. Auch die Backwaren, im übrigen, meiner Meinung nach die BESTEN in der ganzen Umgebung aus der hier Ortsansässigen Bäckerei Klein runden das ganze ab. So kommt Stilvolles Ambiente, Geschmack und Genuss der Backwaren, Auch das Dach wurde komplett neu gemacht. Das Arangement zwischen Alt und Neu gefällt mir sehr gut und wurde hier auch sehr gut umgesetzt. Dazu nun an dieser Stelle einmal ein paar Bilder um den Besuchern einen kleinen Eindruck davon zu verschaffen.







Was mir Persönlich auch sehr gut gefällt ist dieses Podest auf dem nächsten Foto, bei dem ein Teil von dem Restlichen Raum ein wenig abgesetzt ist. Das würde ich für mich persönlich so ein ganz klein wenig als Ruhe Oase bezeichnen. Auch das drumherum aus Holz finde ich einfach nur toll gemacht, da es in das Gesamtbild sehr gut passt.



Ebenso die nächste Besonderheit des Cafe Maria, die denke ich sehr viel und gut an warmen Tagen genutzt wird, eine sehr tolle Terasse die absolut toll aussieht, sehr gemütlich ist und an sonnigen Tagen einfach nur zum Relaxen gedacht ist. Spitzenmäßig.





Auch wird das ganze Ambiente ein wenig aufgelockert durch Grünpflanzen, was ich von der Idee sehr gut finde. Ich denke, das da auch vielleicht mit der Zeit noch etwas mehr an GRÜNPFLANZEN dazukommen wird, da so etwas das ganze immer etwas aufwertet.





So sieht dann mein Frühstück heute aus am 14.Mai 2016. Einmal etwas anders aber sehr originell mit dem Brot Brettchen. Tolle Idee mal sowas als untersetzer zu nehmen. Auch die Backwaren, im übrigen, meiner Meinung nach die BESTEN in der ganzen Umgebung aus der hier Ortsansässigen Bäckerei Klein runden das ganze ab. So kommt Stilvolles Ambiente, Geschmack und Genuss der Backwaren, Kuchen und noch weiteren Sachen, die mir der Inhaber Herr Decker verraten hat zusammen und macht das Cafe Maria denke ich zu einem in Naher Zukunft beliebten Ausflugsziel an Sonn und Feiertagen zu Kaffe, Kuchen und auch einfach mal nur ein gemütliches Bierchen im Biergarten, bei dementsprechendem Wetter.



Im Biergarten steht ein Ofen. Wie mir Herr Decker verraten hat, soll man dort auch Pizza und Flammkuchen drin machen können. Auch einige andere Überraschungen sollen noch kommen, was den Biergarten und den Sommer betrifft. Ich würde mal sagen, lassen wir uns überraschen was da noch kommt, Feste gibt es ja noch genug und ich denke einmal Feiern kann man im Cafe Maria und im Biergarten auch sehr gut. Die Angestellten sind alle sehr nett, und von daher denke ich, das wir mit dem Cafe Maria auch hier in Stennweiler endlich einmal eine Anlaufstelle haben, in der sich Jung und Alt treffen können und bei gmütlichem Zusammensein nett miteinander zu Plaudern, Kaffee und Kuchen zu sich nehmen können und den Tag vielleicht auch irgendwann mit Bratwurst und Schwenker ganz gemütlich ausklingen lassen.

Auf jeden Fall haben sich die Inhaber Herr Decker, dessen Frau und diejenigen die geholfen haben sich sehr viel Mühe gegeben, was Ihnen auch gelungen ist, ein tolles Cafe auf die Beine zu stellen. Ich wünsche allen, den Inhabern, dem Team und auch den Besuchern weiterhin viel Spass und ein gutes gelingen.